Achtung vor Erpresser – E-Mail – nicht Zahlen!

Ich bekomme in letzter Zeit immer wieder diese E-Mail:

Hallo!

Ich bin ein Hacker und habe mir erfolgreich Zugang zu Ihrem Betriebssystem verschafft.
Ich habe auch vollen Zugriff auf Ihr Konto.

Ich beobachte Sie nun schon seit einigen Monaten.

Tatsache ist, dass Ihr Computer über eine von Ihnen besuchte Webseite für Erwachsene, mit Malware infiziert worden ist.
Wenn Sie damit nicht vertraut sind, werde ich es Ihnen erklären.
Ein Trojaner-Virus gibt mir vollen Zugriff und Kontrolle über einen Computer oder ein anderes Gerät.
Das bedeutet, dass ich alles auf Ihrem Bildschirm sehen kann, die Kamera und das Mikrofon einschalten kann, ohne dass Sie etwas davon wissen.
Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre gesamte Korrespondenz.

Warum hat Ihr Antivirusprogramm keine Malware erkannt?
Antwort: Die von mir verwendete Malware ist treiberbasiert und ich aktualisiere alle 4 Stunden ihre Signaturen.
Daher kann Ihr Antivirenprogramm die Malware nicht erkennen.
Ich habe ein Video gemacht, das zeigt, wie Sie sich in der linken Hälfte des Bildschirms selbst befriedigen,
und die rechte Hälfte zeigt das Video, welches Sie sich gerade ansehen.

Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails und Kontakte in Ihren sozialen Netzwerken senden.
Ich kann auch Ihre gesamte E-Mail-Korrespondenz und den Chatverlauf in den von Ihnen verwendeten Messengern veröffentlichen.

Wenn Sie das nicht wollen, überweisen Sie 1400€ in Bitcoin an meine Bitcoin-Adresse
(wenn Sie nicht wissen, wie das geht, suchen Sie einfach bei Google “bitcoin kaufen”).

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 1ABJTuJ2nKipgAg5Q1KvKg7XftdCJug7eK

Nachdem ich Ihre Zahlung bestätigt habe, werde ich das Video sofort löschen, und das war’s. Sie werden nie wieder etwas von mir hören.
Ich gebe Ihnen 50 Stunden (mehr als 2 Tage) Zeit, um zu bezahlen. Wenn Sie diese E-Mail öffnen und der Timer beginnt, werde eine Benachrichtigung erhalten.
Es macht keinen Sinn, irgendwo eine Beschwerde einzureichen, denn diese E-Mail kann nicht nachverfolgt werden wie meine Bitcoin-Adresse.

Ich mache nie einen Fehler.
Sollte ich feststellen, dass Sie diese Nachricht an jemand anderen weitergegeben haben, wird das Video sofort verbreitet.

Mit freundlichen Grüßen!

 

Bitte nicht dadrauf reagieren und keine Angst haben, die Verfasser dieser E-Mail haben sich das alles nur ausgedacht um euch zu erpressen die haben nichts in der Hand. 

Einfach nicht auf die E-Mail reagieren und natürlich nicht zahlen, ihr werdet feststellen das das alles nur leere Worte sind !!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Daniel Podlasly

Ich bin der Webmaster dieser Internetpräsenz. Schreibt bitte Kommentare zu den Blogs

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Daniel Podlasly
    Daniel Podlasly

    An den Verfasser der oben zitierten E-Mail:

    Sie machen überhaupt nichts!!

    Ich kann über diese ganzen Mails mittlerweile nurnoch lachen !!!

    Sie, sie haben überhaupt nichts gemacht !!
    Sie haben sich nicht Zugang zu meiner Kamera verschafft !!

    Sie Lügen und das mit Absicht !!!!!
    Mit solchen lächerlichen Mails schüchtern sie mich schonmal überhaut nicht ein !!!

    Und wenn ich die E-Mail Adresse schon sehe, sowas von lächerlich !!

    Und dann noch eine Bitcoin Adresse schicken auf der ich Geld bezahlen soll. Das verrät schon alles!!

    Das ist alles so lächerlich.

    Verbreiten sie doch dieses angebliche Video das sie von mir haben!

    Ich werde diese E-Mail auf meiner Webseite veröffentlichen und in den Sozialen Medien.

    Na haben Sie angst? Dann verbreiten sie doch das Video.

    Sie sind feige, weil sie sich nicht mit Namen nennen, sie haben keinen Anstand und stellen sich nicht einmal mit Namen vor!!

    Also, so nicht!! Wer zu solchen unfairen und unlauteren Mitteln greift bekommt keinen Cent von mir!!
    Nur wer sich bei mir mit seinem richtigen Namen vorstellt bekommt von mir Geld !!

    Nö!! Nicht von mir!!

    Zu solchen Menschen fehlen mir einfach immer wieder die Worte.
    Menschen die in ihrer stillen Kammer sitzen und klamm heimlich irgendwelche E-Mails an unschuldige Menschen verschicken und Geld erpressen oder ihnen durch andere gefälschten E-Mails versuchen Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen. Das sind einfach nur bedauernswerte und armselige Menschen die keine Skrupel besitzen. Ich hoffe das man diese Menschen erwischt und hart bestraft aber sehr hart!

  2. Daniel Podlasly
    Daniel Podlasly

    Ob die mir so eine E-Mail schreiben oder in China fällt ein Sack Reis um, das interessiert mich überhaupt nicht !!

    Jeder hat jetzt die Möglichkeit die oben zitierte E-Mail über google zu finden. Und stört mich das? Nö, wird das passieren was in der E-Mail angekündigt wurde? Nö!!

    Stattdessen werden Leute denen auch diese E-Mail zugeschickt wurde diesen Text finden und beruhigt sein, sehr beruhigt sein.
    Es passiert rein gar nichts !!

Schreibe einen Kommentar

4 + drei =