dapoddys öffentlicher Blog

hier darf jeder was Bloggen

Donnerstag der 15. Oktober 2020, es wird kälter draußen, heute morgen waren es 7 Grad Celsius.
Auf dem Weg zur Arbeit habe ich ein Beitrag im Radio gehört die Maßnahmen sollen wieder verschärft werden. COVID-19, Corona Virus, diese Begriffe sind in unseren Alltag integriert worden. Wer hätte 2019 so Anfang 2019 geschweige denn die Jahre vor 2019 gedacht, das wir jemals wieder eine Pandemie bekommen werden. Doch heute im 21. Jahrhundert in diesem spannenden Jahrzehnt ist es zum Alltag geworden über ein Virus zu sprechen das allgegenwärtig ist. Masken, Mundschutze, Abstandsregel, 1,50m, diese Maßnahmen reichen noch nicht um das Virus im Herbst diesen Jahre einzudämmen. Die Infektionszahlen sind in den letzten Tagen gestiegen, die Dieselpreise sind gefallen, wer hätte es 2019 noch für möglich gehalten das der Liter Diesel jemals wieder unter einem Euro kosten wird, nicht die Spritpreise steigen, nein! Die Corona-Neuinfektionszahlen, sind so hoch wie sie dieses Jahr noch nicht waren in Deutschland. Das Robert Koch-Institut meldete mit 6638 Fällen so viele wie noch nie seit Ausbruch der Pandemie. Doch was heißt das jetzt in unserem Alltag?
Wie wird dieses turbulente Jahr zu Ende gehen? Wir dürfen gespannt sein!

dapoddy

Ich bin der Webmaster dieser Internetpräsenz

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. dapoddy
    dapoddy

    Donnerstag der 15. Oktober 2020, es wird kälter draußen, heute morgen waren es 7 Grad Celsius.
    Auf dem Weg zur Arbeit habe ich ein Beitrag im Radio gehört die Maßnahmen sollen wieder verschärft werden. COVID-19, Corona Virus, diese Begriffe sind in unseren Alltag integriert worden. Wer hätte 2019 so Anfang 2019 geschweige denn die Jahre vor 2019 gedacht, das wir jemals wieder eine Pandemie bekommen werden. Doch heute im 21. Jahrhundert in diesem spannenden Jahrzehnt ist es zum Alltag geworden über ein Virus zu sprechen das allgegenwärtig ist. Masken, Mundschutze, Abstandsregel, 1,50m, diese Maßnahmen reichen noch nicht um das Virus im Herbst diesen Jahre einzudämmen. Die Infektionszahlen sind in den letzten Tagen gestiegen, die Dieselpreise sind gefallen, wer hätte es 2019 noch für möglich gehalten das der Liter Diesel jemals wieder unter einem Euro kosten wird, nicht die Spritpreise steigen, nein! Die Corona-Neuinfektionszahlen, sind so hoch wie sie dieses Jahr noch nicht waren in Deutschland. Das Robert Koch-Institut meldete mit 6638 Fällen so viele wie noch nie seit Ausbruch der Pandemie. Doch was heißt das jetzt in unserem Alltag?
    Wie wird dieses turbulente Jahr zu Ende gehen? Wir dürfen gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar